Bewegung im Kopf – Blog

In diesem Blog berichte ich über aktuelle Ergebnisse der Forschung, lade zu Gedankenexperimenten ein und sorge so für Bewegung im Kopf – bei Ihnen wie bei mir. Hier finden Sie die letzten Beiträge.

Sinnovative Unternehmensführung Bucherscheinung

Gepostet von am Jan 9, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Nun ist es bald soweit: Die Promotion ist nicht nur formal abgeschlossen, in Kürze kann nun auch meine Dissertation über sinnovative Unternehmensführung über den Buchhandel bezogen werden!

Das Buch ist, so hoffe ich, in weiten Teilen allgemein verständlich geschrieben und sollte auch für diejenigen gut lesbar sein, die sich nicht täglich mit Forschungsarbeiten auseinandersetzen.

Inhaltlich ist es für jeden interessant, der oder die sich mit dem Thema Sinn auseinandersetzt. (mehr …)

Es tut sich was…

Gepostet von am Dez 12, 2017 in Blog | Keine Kommentare

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass es ein ereignisreiches Jahr war.

Wer sich womöglich gefragt hat, ob „hinter den Kulissen“ von sinnovativ überhaupt noch etwas in Bewegung ist, wird nach diesem Beitrag sehen, dass das mehr denn je der Fall ist. Zugleich hoffe ich auf Verständnis für die ausdauernde Sendepause.

Also, was ist passiert in 2017?

(mehr …)

Was hat Sinnovativ eigentlich mit positiver Psychologie zu tun?

Gepostet von am Jun 22, 2016 in Blog | Keine Kommentare

Für all diejenigen, die sich bisher nur oberflächlich mit dem neueren aber schnell wachsenden Forschungsbereich der positiven Psychologie beschäftigt haben, mag es scheinen, als würde es dort nur darum gehen, möglichst fröhlich und unbelastet zu sein und die Augen vor allem Negativen zu verschließen. Dass ein solcher Ansatz angesichts globaler Katastrophen, die wir jeden Abend in den Nachrichten vermittelt bekommen, zu kurz greifen würde, steht außer Frage. Doch weit gefehlt.

(mehr …)

Wie Proaktivität Proaktivität fördert

Gepostet von am Feb 2, 2016 in Blog | Keine Kommentare

Heute mal ein Eintrag, der sich eher dem Thema Innovation als dem Thema Sinn annimmt.

In einem kürzlich erschienenen Übersichtsartikel über ihre Forschung beschreiben Ethan R. Burris und James R. Detert, wie es dazu kommt, dass in vielen Unternehmen trotz sogenannter „Open-Door-Policy“ die wichtigsten Ideen und Informationen auf den Firmenfluren verloren gehen. Dabei zeigen sie nicht nur gängige, wenngleich oftmals unbeabsichtigte Führungsfehler auf, sondern bieten auch Lösungsansätze. Einer davon: Wer proaktive Ideen, Verbesserungsvorschläge und relevante Hinweise von seinen Mitarbeitern bekommen möchte, sollte nicht einfach nur seine Tür öffnen und warten bis jemand den Weg in sein Büro findet. Er sollte sich statt dessen selbst auf den Weg zu den Mitarbeitern machen und sie aktiv oder genauer PROaktiv fragen. So lassen sich nicht nur Fehlerquellen frühzeitig aufspüren, auch Ideen für Innovationen werden so entdeckt. Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

MOOC „Positive Psychology“

Gepostet von am Feb 18, 2015 in Blog | Keine Kommentare

Die Online Lernplattform Coursera bietet derzeit einen MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema „Positive Psychology“ an. Der englischsprachige Kurs ist vor einer Woche gestartet, ein Einstieg ist noch möglich.

Der Kurs wird geleitet von Barbara Fredrickson, einer der renommiertesten Forscherinnen im Bereich der positiven Psychologie. Besonders bekannt ist sie für ihre „Broaden-and-Build“-Theorie (siehe z.B. Fredrickson, 1998), in der sie (mehr …)