Wie Proaktivität Proaktivität fördert

Gepostet am Feb 2, 2016 | Keine Kommentare

Heute mal ein Eintrag, der sich eher dem Thema Innovation als dem Thema Sinn annimmt.

In einem kürzlich erschienenen Übersichtsartikel über ihre Forschung beschreiben Ethan R. Burris und James R. Detert, wie es dazu kommt, dass in vielen Unternehmen trotz sogenannter „Open-Door-Policy“ die wichtigsten Ideen und Informationen auf den Firmenfluren verloren gehen. Dabei zeigen sie nicht nur gängige, wenngleich oftmals unbeabsichtigte Führungsfehler auf, sondern bieten auch Lösungsansätze. Einer davon: Wer proaktive Ideen, Verbesserungsvorschläge und relevante Hinweise von seinen Mitarbeitern bekommen möchte, sollte nicht einfach nur seine Tür öffnen und warten bis jemand den Weg in sein Büro findet. Er sollte sich statt dessen selbst auf den Weg zu den Mitarbeitern machen und sie aktiv oder genauer PROaktiv fragen. So lassen sich nicht nur Fehlerquellen frühzeitig aufspüren, auch Ideen für Innovationen werden so entdeckt. Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.